MARTINUS-APOTHEKE

Inh. Martin Wippermann e.K.

Von-Frentz-Straße 10a
50259 Pulheim-Geyen

April

Sinthern - Postkarte "Gruß aus Sinthern"

Der Ort ist aus zwei verschiedenen Ansiedlungen hervorgegangen. Auf einer kleinen Anhöhe lag um die Kirche herum "Kirdorf (=Kirchdorf) und in einer Bachniederung am Fronhof der Abtei Brauweiler "Syntere" (=Sinthern). Erst seit dem 17. Jahrhundert ist für beide Siedlungen der Ortsname Sinthern gebräuchlich.
Die Postkarte zeigt drei Motive aus dem ehemals Kirdorf genannten Ortsteil von Sinthern: die alte Pfarrkirche mit dem Kirchhof, die heutige Brauweiler Straße mit dem Haus Bodet, einem alten Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert und im Hintergrund vor dem Schulhaus die Hubertuskapelle sowie das Gasthaus Prang. Die Karte wurde am 1. Februar 1915 als Feldpostkarte im Postamt Pulheim (Poulheim) gestempelt.

Bildquelle: Verein für Geschichte e.V. Pulheim
Textquelle: Peter Schreiner, Verein für Geschichte e.V. Pulheim