MARTINUS-APOTHEKE

Inh. Martin Wippermann e.K.

Von-Frentz-Straße 10a
50259 Pulheim-Geyen

Mai

Wohnzimmer der Junkerburg in Geyen 1944

Die professionelle Aufnahme stammt wahrscheinlich, wie das Foto von dem Deckblatt des Kalenders, vom Kölner Fotografen Hermann Hartzenbusch (1884-1965). Vermutlich im Jahr 1947, noch vor der Währungsreform, suchte Konrad Adenauer (1876-1967) vor einer Parteiversammlung der CDU in Pulheim noch eine Gelegenheit zu einem gemeinsamen Essen mit dem damaligen Landrat des Kölner (Land)Kreises Johannes Wolff (1900-1978). Dieser, ein gebürtiger Geyener, organisierte kurzfristig ein Essen mit etwa zehn Personen in der Junkerburg. Es kam das auf den Tisch, was die Speisekammer gerade hergab. Der spätere Bundeskanzler nutzte dabei die Gelegenheit, sich noch während dem Essen mit dem belgischen Besatzungskommandanten in diesem Wohnzimmer zu einem Vieraugengespräch zu treffen. Was dort von den beiden besprochen wurde, ist nicht überliefert

Bildquelle: Marita Niedeggen (Erftstadt-Frauenthal)
Textquellen: Marita Niedeggen (Erftstadt-Frauenthal)
 http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/bestand.jsp?archivNr=185&tektId=1256
 http://www.hdg.de/lemo/html/biografien/AdenauerKonrad/index.html